Trainingslager, welches Trainingslager?

Es scheint, als ob gestern waren wir Straße Stolpern nach Decatur, um die Bears 100. Saison zu starten, und jetzt sind nur noch 15 Tage, bis die Bears öffnen die NFL-Saison gegen die Packers und es gibt immer noch schlüsselfragen anspruchsvolle Antworten.

Abgesehen von dem Offensichtlichen wie junge Spieler, die reifen und verbessern müssen, ob alle so gesund wie möglich für die Marathon-NFL-Saison sind und Chuck Pagano sich in Vic Fangios altem Büro vollständig eingelebt hat, gibt es noch mindestens drei sehr ernste Fragen, die noch offen sind. Beantwortet.

1. Haben diese Bären das Zeug dazu, am engen Ende besser zu werden und eine ganz neue Welt von Möglichkeiten in 12 Mitarbeitern zu eröffnen, um Matt Nagys mehrfache Offensive weiter freizuschalten?

Wir wissen wirklich nicht mehr darüber, welche Art von professionellem Engen Adam Shaheen kann und wird, als wenn die Bären ihn vor etwa 28 Monaten als 51. in der Gesamtwertung entwarfen.

Shaheen ist das einzige echte Y enge Ende im Team, und wenn er nicht gesund bleiben kann, muss Nagy möglicherweise einen erheblichen Teil seines Playbooks wieder aus dem Fenster werfen.

Die Bears versuchen, Offensiv-Angreifer Bradley Sowell auf den "Y"-Spot mit gemischten Ergebnissen zu konvertieren.

Nagy sagt: "Ich mag, wo es ist. Für uns, wenn wir in diesem Übergang keine Geduld mit ihm haben und es Frustration über irgendetwas gibt, müssen wir uns als Trainer selbst überprüfen. "Also alles, was gesagt hat, ich mag es wirklich, wo er ist, und ich freue mich auf mehr."

Aber Sowell ist noch lange nicht da, und die Wahrheit ist, dass er immer noch sehr ähnlich aussieht wie ein Tackle, der versucht, ein enges Ende zu spielen.

Trey Burton wird in Ordnung sein, wie die 'U' enge Ende, aber unrafted Free Agents Ian Bunting und Dax Raymond haben immer noch nicht fast genug gezeigt, um bequem mit entweder zu sein, sollte Burton wieder verletzt werden, und Ben Braunecker hat nicht bewiesen, dass er einen Unterschied in beiden Stellen auf einem r egularen Basis.

Die Bären könnten drei, vier oder alle fünf tragen, aber wird höchstwahrscheinlich vier tragen, und wir werden nicht bis einige Wochen in der Saison wissen, ob sie genug getan haben, um die Position zu adressieren.

2. Was ist, wenn Bobby Massie oder Charles Leno verletzt werden?

Als die Bären ins Camp gingen, schienen sie sich sehr wünschen zu wollen, dass Rashaad Coward als backup swing tackle auftaucht.

Es ist vernünftig anzunehmen, dass der Plan war, acht O-Linemen zu tragen -- die fünf Starter, Ted Larsen, Rookie Alex Bars und Coward.

Aber da Coward so gut wie keine Zeit auf der linken Seite protokolliert hat und nun nach dem Giants-Ausstellungsspiel gezwickt hat, müssen sie möglicherweise neun tragen -- entweder T.J. Clemmings oder sein Tierarztkollege Cornelius Lucas -- die entweder einen Platz am engen Ende, Empfänger oder running back stehlen würden.

NFL Trikot Günstig - offiziellen Trikots der NFL Online Speichern

NFL Trikot Speichern,Nagy hat eine extrem zaghafte Unterstützung von Lucas angeboten, der sagt: "Lucas hat es wirklich getan ... er ist ein großer Kerl. Er hat einen guten Job mit einigen dieser defensiven Enden gemacht, so dass wir das mögen.

"Wir wissen, dass dies eine Position ist, die wir in diesem Swing-Tackle-Bereich richtig bekommen müssen."

Inspiriert Dich das so sehr wie ich?

3. Haben die Bären genug getan, um ihr Middling-Bodenspiel zu verbessern?

Nagy sagt uns: "Sie können keine Ein- und Zwei-Yard-Gewinne haben. Du musst ein paar Brocken haben, damit du das abholen kannst.

"Wir müssen im Laufspiel besser sein. Das ist ein Fokus für uns und unsere Jungs verstehen das."

Tarik Cohen ist eine gefährliche Waffe, die dir die Brocken geben wird, aber er ist einfach zu klein, um es mehr als eine Handvoll Mal pro Spiel zu tun.

David Montgomery verspricht in unserer noch sehr kleinen Stichprobengröße.

Sowohl Nagy als auch Ryan Pace sprechen weiterhin mike Davis an, aber Beispiele dafür, was er tun kann, um etwas zu bewegen, waren schwer zu finden.

Kerrith Whyte und Ryan Nall sind beide vielversprechend, aber Sie können Ihre Rechnungen nicht mit Versprechungen bezahlen.

Bis mindestens ein oder zwei dieser Jungs liefern in der regulären Saison Spiele, zum großen Teil dank der engen Enden und Tackles vor ihnen, werden wir keine Ahnung haben, wie viel besser Nagys Offensive sein kann, und wenn es nicht Playoff-Siege kann ein weiteres Jahr warten.